Jasmin de Pays

Eau de Parfum

Keine Bewertungen
€150,00

„In Grasse, vom Sonnenaufgang bis zur Abenddämmerung, beschreibt der Duft des Jasmins hier eine ganze Geschichte: Zuerst zart und grün, dann warm wie eine Orangenblüte, und zuletzt tiefgründig, fast schon animalisch, wenn sie verblüht. Unter Anleitung von Jean-Claude lauschen wir ihr erneut und laufen dabei über die schmalen Pfade, neben...

„In Grasse, vom Sonnenaufgang bis zur Abenddämmerung, beschreibt der Duft des Jasmins hier eine ganze Geschichte: Zuerst zart und grün, dann warm wie eine Orangenblüte, und zuletzt tiefgründig, fast schon animalisch, wenn sie verblüht. Unter Anleitung von Jean-Claude lauschen wir ihr erneut und laufen dabei über die schmalen Pfade, neben denen sich die üppigen Pflanzen dem Sommer darbieten. Am Ende des Tages bleibt nur ein Gedanke im Kopf hängen. Jasmin bleibt für immer.“ [Reisenotizen]

Wenn Jean-Claude Ellena sich an seine Kindheit erinnert, dann sieht er sich so: mit einer Jasminblüte zwischen Zeigefinger und Daumen. In dieser Blüte, so durchsichtig wie Porzellan, liegt der Beginn, die erste Ankündigung ihrer Bestimmung. Bei der Ernte änderte sich dieser Duft, der die Luft dominierte, von Stunde zu Stunde. „Die Natur“, so Jean-Claude heute, „hat mir damals beigebracht, dass ein Parfüm durch die Variation der Wirkung komponiert und zerlegt werden kann. Doch in seiner Substanz bleibt es immer einzigartig und ewigwährend.“ Das ist Jasmin de Pays - der Duft der Erinnerung und ein Akt der Hingabe an das duftende Land der Provence.

DUFTNOTEN

KOPFNOTEN: Jasmin Absolute

HERZNOTEN: Nelke, Tagetes

BASISNOTEN: Moschus

 

INGREDIENTS: alcohol denat. (alcohol), parfum (fragrance), aqua (water), amyl cinnamal, benzyl alcohol, benzyl benzoate

Mehr lesen
Weniger lesen
Size:

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich angesehen